Dubai – die Stadt der Superlative

Nachdem in Deutschland erneut der kalte Winter eingebrochen ist, habe ich mich in den Flieger Richtung Sonne gesetzt. Dubai stand schon lange auf meiner Reiseziel-Liste und die Temperaturen dort sind zu dieser Jahreszeit ideal. Einerseits ist es sonnig und warm genug, um ein luftiges Kleid und Sommerschuhe herauszuholen. Andererseits ist es noch nicht zu heiß, um die Stadt zu besichtigen ohne von der Hitze erdrückt zu werden.

„Dubai – die Stadt der Superlative“ weiterlesen

Heidelbeer-Cheesecake mit Knusperboden

Die kalten Wintertage sind überstanden und einige Sonnenstrahlen dringen durch die graue Wolkendecke. Vereinzelte Frühlingsblumen wachsen am Wegrand und im Supermarkt sind bereits allerlei Beeren zu finden. Zu einem leckeren Heidelbeerkuchen hat mich Karin mit ihrem Blaubeer-Cheesecake auf Lisbeths inspiriert. Dieser köstliche Käsekuchen war gleichzeitig auch der Geburtskuchen für meinen Papa und traf glücklicherweise den Geschmack aller anwesenden Geburtstagsgäste. Ein ausschlaggebendes Argument für diesen Kuchen war, dass er ganz ohne Backofen auskommt und sich somit auch in meiner simplen und überschaubaren Studentenküche zubereiten lässt.

„Heidelbeer-Cheesecake mit Knusperboden“ weiterlesen

Zwetschgendatschi

Wer in Augsburg großgeworden ist, dem gelingt ein Kuchen ganz besonders gut – der berühmte Datschi. Allen Nordlichtern steht jetzt womöglich ein großes Fragezeichen auf der Stirn. Kurz erklärt, die Rede ist von einem Pflaumenkuchen mit Mürbe- oder Hefeteig. Wie du ein Stückchen meiner Heimatstadt in deiner Küche zauberst, verrate ich dir hier.

„Zwetschgendatschi“ weiterlesen

Urlaubsalbtraum Flugverspätung

Die Koffer sind gepackt, der Fensterplatz gesichert und das Reiseziel nur wenige Flugstunden entfernt. Der Urlaub ist perfekt geplant und der Flug mit den besten Zeiten gebucht. Doch dann ertönt am Gate die unschöne Durchsage Flugverspätung. Meist handelt es sich vorerst um eine minimale Verzögerung von maximal einer Stunde, doch im Unglücksfall werden daraus plötzlich mehrere Stunden.

„Urlaubsalbtraum Flugverspätung“ weiterlesen

Rucola-Krabben-Salat mit rotem Pfeffer und Limetten-Vinaigrette

Die Grillsaison ist endlich wieder eröffnet und die Balkonmöbel sind aus dem staubigen Keller geholt. Feierabende werden wieder genutzt, um mit Freunden ein leckeres Stück Fleisch auf den Grill zu schmeißen und bei einem kühlen Drink den Sonnenuntergang zu genießen. Im Supermarkt landet nicht mehr Gemüse für warme Suppen, sondern für leckere Grillbeilagen im Einkaufswagen.

Und da sind wir schon beim Thema, meine Lieblingsbeilage für die diesjährige Grillsaison ist nämlich dieser leckere Salat. Schnell und einfach zubereitet um nicht unnötig Zeit in der stickigen Küche verbringen zu müssen. Das traumhafte Frühlingswetter muss schließlich ausgiebig genutzt werden.

„Rucola-Krabben-Salat mit rotem Pfeffer und Limetten-Vinaigrette“ weiterlesen

Fluffiges Bananenbrot

Heute Nachmittag überkam mich spontan die Lust zu Backen. Wie immer hatten natürlich genau heute die Supermärkte geschlossen und eine aufwendige Kuchenkreation blieb somit ausgeschlossen. Ich machte mich also auf den Weg in den Vorratskeller und suchte, was an brauchbaren Zutaten zu finden war. Mein Blick fiel auf eine große Staude reifer Bananen. Da kam mir die Idee von einem simplen, aber leckeren Bananenbrot. Inspiriert hat mich dabei ein leckeres Rezept auf dem Blog Experimente aus meiner Küche.

„Fluffiges Bananenbrot“ weiterlesen

Frischkäsetorte ohne Backen

Hallo ihr Lieben!

Nach einigen entspannten Tagen in Salzburg – Beitrag folgt in Kürze – melde ich mich mit einem leckeren Kuchen zurück. Für alle Käsekuchen-Liebhaber habe ich hier ein spannendes Rezept, bei dem ihr nur wenige Zutaten und nicht mal einen Backofen braucht. Lediglich im Kühlschrank müsst ihr Platz für eine Springform mit Durchmesser 26cm schaffen.

„Frischkäsetorte ohne Backen“ weiterlesen

Touris on tour – Rhodos

Ein eindeutiger Pluspunkt für mein Studium ist, dass man neben langweiligen Hörsälen auch etwas von der fernen Welt kennenlernt. Und so starteten wir Ende Oktober eine Forsetzung von Touris on tour. Diesmal steigerten wir uns sogar von Berlin nach Rhodos.

„Touris on tour – Rhodos“ weiterlesen